Brugger Weihnachtsmarkt und Sonntagsverkauf 2018

 

Geschenkartikel, Kunsthandwerk und Kulinarik stehen im Mittelpunkt des Brugger Weihnachtsmarkts vom 15./16. Dezember. Über 100 Stände und Markthäuschen sorgen für weihnächtliche Atmosphäre.

 

Programm vom Samstag, 15. Dezember

 

Öffnungszeit Markt: 11 bis 20 Uhr

Öffnungszeit Ladengeschäfte: wie üblich

 

Kerzenziehen im Storchenturm, 14 bis 18 Uhr

Organisation: Verein Picadilly, Brugg

 

Adventsfahren des Modelleisenbahnclubs Brugg

Kornhaus Untere Hofstatt 4, 12 bis 17 Uhr

 

Karussell auf dem Neumarktplatz

 

Drehorgelklänge auf dem Marktgelände

 

Der Traumdoktor der Stiftung Theodora sorgt für gute Laune

Neumarktplatz, 13 bis 17 Uhr

 

Klingendes Lichterfest in der Hofstatt

Ab 19 Uhr Barbetrieb und Restauration

19.30 Uhr Lichtshow: Videoprojektion von Brugger Kunstschaffenden mit Musik des in Brugg ansässigen Komponisten Paul Taylor

 

 

Programm vom Sonntag, 16. Dezember

 

Öffnungszeit Markt: 11 bis 18 Uhr

Öffnungszeit Ladengeschäfte: 11 bis 17 Uhr

 

Kerzenziehen im Storchenturm, 14 bis 18 Uhr

Organisation: Verein Picadilly, Brugg

 

Adventsfahren des Modelleisenbahnclubs Brugg

Kornhaus Untere Hofstatt 4, 12 bis 17 Uhr

 

Karussell auf dem Neumarktplatz

 

Drehorgelklänge auf dem Marktgelände

 

 

Vom 18. bis 24. Dezember

 

Weihnachtsdörfli auf dem Neumarktplatz mit Beizli, Marktständen und Karussell

 

 

Am 23. Dezember

 

Sonntagsverkauf, Öffnungszeit 11 bis 17 Uhr

 

 

Wir wünschen frohe Weihnachten und ein glückliches neues Jahr!

 

 

Gewebeverein Zentrum Brugg

OK-Weihnachtsmarkt

Bildgalerie Weihnachtsmarkt